Bodenradar - RD1500

Bodenradar

RD1500 Bodenradar ist der leistungsstärkste Bodenradar für die Versorgung von Radiodetection.

RD1500 erstellt außerdem Tiefenschnitte, die die Klarheit der gesammelten Daten deutlich erhöhen. Diese Optionen enthalten externes GPS und zusätzliche Analysefunktionen

RD1500 stellt die Absuche des Untergrunds auf die nächste Stufe und bietet Nutzern Tiefenschnitte sowie traditionelle Linienansichten. Diese ermöglichen dem Nutzer, den Untergrund in verschiedenen Tiefenbereichen zu überprüfen und Kabel, Rohre und andere Versorgungseinrichtungen in beispielloser Deutlichkeit anzuzeigen.

Das RD1500 Bodenradar enthält internes GPS, integriertes WLAN, einen hochauflösenden Touchscreen sowie die firmeneigene FrequenSee™-Technologie, die selektiv kleine/flache, mittelgroße/-tiefe oder große/tiefliegende Ziele, oder sogar alles gleichzeitig erfasst. Zur einfacheren Ansicht und Ortung.
Mini-Berichte können erstellt und direkt von der Vermessungsstelle aus über WLAN oder über Mobiltelefon, verwendet als Hotspot, geliefert werden. Die Daten können auch auf einen USB-Stick exportiert werden.

Die Optionen für das RD1500 umfassen:

  • externes GPS für höhere Positionsgenauigkeit
  • das Erweiterungspaket, das es dem Nutzer ermöglicht, einen Schnitt der exportierten Tiefendaten zu erstellen, Daten in andere Formate zu exportieren und vieles mehr, und
  •  für noch mehr Analysen, die Utility Suite-Software-Option, die Funktionen wie Verarbeitung und Anzeige von Rasterdaten auf alternative Weise und die Fähigkeit der der Ausgabe von Daten in 3D-Anzeige-Software, wie Voxler®, enthält.

 

Erfassung leitender und nicht-leitender Rohre und Einrichtungen

Das erddurchdringende Radar kann Keramik- und Kunststoffrohre und -einrichtungen erfassen, die anderweitig nur über besendete Kennadern elektromagnetisch geortet werden können.

Slice Views Schnittansichten

Durch Aufzeichnung von Raster-Scans können die Nutzer nicht nur Linienansichten sondern auch Tiefenschnitte ansehen. Dies sorgt für bessere Deutbarkeit der erfassten Daten.

FrequenSee™ „3 Antennen in einer"

FrequenSee™ unterstützt selektiv kleine/flache, mittelgroße/-tiefe oder große/tiefliegende Ziele oder alles gemeinsam, für eine einfachere Ansicht und Erkennung. Die firmeneigene FrequenSee™-Technologie nutzt die hohe Bandbreite der RD1500-Antenne und ermöglicht dem Nutzer, den niedrigen, mittleren oder hohen Teil des Frequenzspektrums auf die gewünschten Funktionen zu fokussieren.
Systeme mit FrequenSee sind üblicherweise leichter und weniger sperrig als die Mehrfachantennen-Alternativen der Wettbewerber.

GPS und Kartenansicht

Das RD1500 enthält internes GPS als Standard, das die einzigartige Kartenansicht-Funktion bietet. Diese ermöglicht es dem Nutzer, den vom System zurückgelegten Weg gemeinsam mit den auf dem Bildschirm gesetzten Markierungen anzuzeigen. Nutzer, die eine höhere Genauigkeit der Positionsdaten benötigen, können das externe GPS des RD1500 wählen, das außerdem die Erstellung von KMZ-Dateien ermöglicht. Diese Dateien können in Google™ Earth™ geöffnet werden, zeigen alle geographischen Positionen von gespeicherten Vermessungen an und bieten die Möglichkeit, Screenshots anzusehen.

Erweiterungs-Upgrade-Option

Die Erweiterungs-Option für das RD1500, die die EKKO_Project-Software-Suite umfasst, unterstützt bei der Speicherung, beim Export, bei der Interpretation und der Präsentation von erfassten Daten, indem sie dem Nutzer ermöglicht: 

Daten in Projekten zu organisieren, für mehr Speicherplatz auf dem RD1500;

Schnitte durch exportierte Tiefendaten zu erstellen;

PDF-Berichte zu erstellen, die Datenbilder, Screenshots und Fotos, gemeinsam mit Text und Ihrem Firmenlogo enthalten   

Daten in andere Formate wie CSV und SEG-Y zu exportieren

Zusätzliche Analyse-Software-Optionen

EKKO_Project, in der RD1500 Erweiterungs-Option enthalten, und Utility Suite sind beide für das RD1500 erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter „Software".

Internes WLAN und USB zur Datenübertragung

Mini-Projekte, die Screenshots und eine Tabelle mit Informationen zu den erfassten Daten enthalten, können umgehend an Kunden oder Kollegen über das integriertes WLAN versendet werden, über WLAN-Netzwerk oder über das Mobiltelefon des Nutzers im Hotspot-Modus. Screenshots und Daten des Erweiterungssystems können außerdem auf einen USB-Stick zur Übertragung auf einen Computer oder ein Archivsystem exportiert werden.

Hochauflösendes Touchscreen-Display

Das hochauflösende Display bietet Touchscreen-Bedienung, die dem Nutzer ermöglicht, über Pfeile auf dem Bildschirm interessante Funktionen hervorzuheben.
Die Boden-Kalibrierung erfolgt durch einfaches Ziehen der Boden-Kalibrierungs-Hyperbel über eine echte Echo-Hyperbel aus dem Boden und sie an diese anzupassen.

Robust und doch tragbar

Das leichte, stabile und wetterfeste System (IP65) eignet sich für einen Einsatz auf unwegsamem Gelände. Optional können größere Räder montiert werden, die den Einsatz auf besonders weichem oder rauem Boden erleichtern. Das RD1500 ist vor Ort in weniger als zwei Minuten aufgebaut und kann ohne Werkzeug demontiert werden, um kompakte Lagerung und sicheren Transport zu gewährleisten. Zum Transport des Displays stehen Taschen und Koffer zur Verfügung; alternativ kann zum Schutz des kompletten Systems ein Flightcase benutzt werden.

Software

EKKO_Project
In der RD1500 Erweiterungsoption enthalten; EKKO_Project ermöglicht dem Nutzer: 

Daten in Projekten zu organisieren, für mehr Speicherplatz auf dem RD 1500; 

Schnitte durch exportierte Tiefendaten für eine erhöhte Deutbarkeit zu erstellen; 

PDF-Berichte zu erstellen, die Datenbilder, Screenshots und Fotos, gemeinsam mit Text und     Firmenlogo des Nutzers enthalten; und 

Daten in andere Formate wie CSV und SEG-Y zu exportieren 

Utility Suite
Für Nutzer der RD1500 Erweiterung bietet die Utility Suite-Software-Option eine noch fortschrittlichere Analyselösung über drei zusätzliche Module: 

LineView-Modul, das die Einstellungen der Ansicht ändern kann, um die Bilder zu optimieren und die Daten, für die Auswertung berichtigt, anzuzeigen; 

SliceView-Modul, zur Verarbeitung und Anzeige von Rasterdaten als GPR-Linien und Tiefenschnitte, außerdem ist die Ausgabe in einem 3D-Format für die Anzeige in 3D-Software, wie Voxler®, möglich und; 

Interpretation-Modul, das bei der Extraktion hilfreicher Informationen aus GPR-Daten in andere Formate, wie CAD, unterstützt.